Workshop „Intensiv Fotografieren“

In diesem Fotografieworkshop werden wir die Grundlagen der Fotografie und der Kameratechnik über ein Shooting hinweg bis hin zur Bildbearbeitung in Adobe Lightroom behandeln.
Er ist für Anfänger, ebenso wie für Fortgeschrittene in der manuellen Fotografie geeignet.
Das bedeutet, es ist kein Grundlagen Workshop!
Es sollten Erfahrungen mit den manuellen Einstellungsmöglichkeiten der Kamera vorhanden sein.
Für Anfänger bietet er die Möglichkeit, das Wissen über die einzelnen Komponenten Verschlusszeit, Blende und
ISO-Wert zu vertiefen. Die Fortgeschrittenen können das bisher Verstandene noch einmal mit anderen Augen betrachten und überdenken.

 

Die Foto-Workshop Dauer beträgt 10 Stunden, diese sind in vier Einheiten gegliedert.  

Es wird am Ende jeder Einheit „Aufgaben“ geben. Die Ergebnisse werden dann bei der nächsten Einheit besprochen. Das soll Euch bewegen, das Erlernte zu hinterfragen und zu verstehen.

 

Erste Einheit
Termin: Donnerstag 31. Januar 2019, 19 Uhr
Dauer 2 Stunden
 

Tech-Talk zur Fotografie
Wir gehen auf die Drei wichtigen Komponenten: Verschlusszeit, Blende und ISO-Wert ein.

Was? Warum? Wieso?
Solltet Ihr Fragen zu diesem Thema haben, werden wir darauf natürlich eingehen.

 

Zweite Einheit
Termin: Donnerstag 7. Februar 2019, 19 Uhr
Dauer 2 Stunden

Das Licht bei der Fotografie
Wir werden auf das Thema Licht eingehen. Für was brauchen wir Licht oder für was können wir Licht einsetzen? Welches Licht ist das beste, bzw. gibt es das überhaupt? Künstliches Licht oder lieber natürliches Licht oder Beides? Braucht man unbedingt eine Studio-Blitzanlage? Und kann man Licht sehen?

 

Dritte Einheit
Termin: Samstag 16. Februar 2019, 13 Uhr
Dauer 4 Stunden

Foto-Shooting
Wir führen ein Shooting im Fotostudio in Bretten und bei passendem Wetter Outdoor durch. Es geht um Bildgestaltung und Lichtführung. Im Studio fotografieren wir nicht mit der Studioblitzanlage, denn der Lichtaufbau soll von Euch ja ohne große Kosten nachvollziehbar sein. Es wird uns zu diesem Shooting ein erfahrenes Modell zu Verfügung stehen. Ihr sollt Euch voll und ganz aufs Fotografieren konzentrieren können und nicht vom Anleiten des Modells abgelenkt sein.
Wir werden uns auch mit dem Thema Objektive auseinander setzen. Welche Brennweite benutze ich für ein Portrait? Gibt es die ideale Portrait-Brennweite überhaupt?

 

Vierte Einheit
Termin: Donnerstag 21. Februar 2019, 19 Uhr
Dauer 2 Stunden

Bildbearbeitung in der Fotografie
Ziel in der letzten Einheit ist es, eine kleine Optimierung an den beim Shooting entstandenen Bildern vorzunehmen. Wir führen dies in Adobe Lightroom durch. Dies sollte auf einem eigenen mitgebrachten Laptop vorhanden sein. Wir arbeiten an den Farben, der Helligkeit und werden unseren Bildern einen eigenen Look verpassen.

 

Die Kosten für diesen Workshop betragen 185.-€. inkl. Mwst.

Inkl. TFP-Vertrag mit den nicht kommerziellen Rechten an den entstandenen Bildern, Snacks und Getränke.

Termin: vom 31.1. – 21.2. 2019

Ort: OlKe-Art Fotostudio, Pforzheimer Straße 7, 75015 Bretten
Teilnehmerzahl Max. 6

Anmeldung

Per Mail oder auch gerne telefonisch. Ich teile Euch dann meine Bankverbindung mit. Die Anmeldung ist fix nach erfolgtem Eingang der Workshop-Kosten auf meinem Konto.